e-mobile Driving Experience – Electrosuisse

e-mobile Driving Experience

Ausstellung und Probefahrten

Elektromobilität und Solarstrom sind zwei wichtige Eckpfeiler der Energiestrategie des Bundes. Sie geben uns die vielversprechende Aussicht, Erdöl durch erneuerbare, einheimische Treibstoffe zu ersetzen. Damit verbunden sind zahlreiche verwandte Themen:

  • Fahrzeuge
  • Ladeinfrastruktur
  • Kosten
  • Produktion von Elektrizität (Photovoltaik)
  • Speicherung von Elektrizität
  • Umweltauswirkungen
  • Sicherheit

Die Eigenverbrauchsoptimierung hat bei Besitzern von Photovoltaik-Anlagen hohe Priorität. Es ist sinnvoll, den eigens produzierten Strom auch selbst zu verbrauchen. Der Betrieb eines Elektrofahrzeugs drängt sich daher geradezu auf.

Aus diesem Grund organisieren lokale Unternehmen und Institutionen meist zusammen mit ihrer Energiestadt und gemeinsam mit e-mobile die «DRIVING EXPERIENCE» um die Themen Elektromobilität und Solarstrom. Hier kann sich das Publikum neutral über diese vielfältigen Themen beraten lassen, Elektrofahrzeuge unverbindlich Probe fahren und – als seltene Gelegenheit für Kaufinteressierte – diverse Modelle vor Ort direkt miteinander vergleichen.

Als technologie- und markenneutrale Fachgesellschaft von Electrosuisse fördert e-mobile effiziente Fahrzeuge und deren Infrastruktur in der Schweiz. Sie trägt als Drehscheibe dazu bei, dass Autogewerbe, Infrastrukturanbieter, Energieversorger und Behörden sich vernetzen und enger zusammenarbeiten. Am Stand von e-mobile können sich Interessierte für Probefahrten anmelden.

e-mobile Forum

Im Vorfeld der Publikums-Veranstaltungen laden wir die Vertreter der zahlreichen involvierten Branchen jeweils zu einem Informations- und Netzwerkanlass ein. Bei einer Tischmesse und verschiedenen Vorträgen können Sie sich zum Thema informieren und austauschen.

Impressionen zu vergangenen Veranstaltungen

Branchentreff in Uetikon

Driving Experience

Driving Experience Hünenberg

Driving Experience Stäfa

Mit Unterstützung von

Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr